Fehlerbehebung bei Ladeproblemen

Hast du Probleme beim Laden deines Oura-Rings? Dieser Artikel enthält mehrere Lösungen und Empfehlungen für Ladeprobleme.

Wenn du ein neues Ladegerät kaufen möchtest, kannst du dies hiertun. Achte darauf, dass du die richtige Größe des Ladegeräts entsprechend deiner aktuellen Ringgröße auswählst. Um deine Ringgröße zu überprüfen, schaue auf die Innenseite deines Oura-Rings (neben dem QR-Code), oder tippe auf den Ring Icon_Ring_Battery.pngin der oberen rechten Ecke der Oura-Startansicht Icon_Home.png und wische nach links.

Erste Schritte zur Fehlerbehebung

  1. Vergewissere dich, dass dein Ring richtig auf dem größenspezifischen Ladegerät liegt. Wenn dies der Fall ist, erscheint ein kleines Licht auf der Vorderseite des Ladegeräts.
  2. Versuche, ein anderes USB-A-auf-USB-C-Ladekabel zu verwenden.
  3. Drehe das USB-C-Kabel um 180 Grad und verbinde es erneut mit dem Ring-Ladegerät.
  4. Versuche, ein anderes Netzteil oder eine andere Stromquelle zu verwenden.

charger.png

Liegt das Problem beim Ladegerät oder dem Ring?

Wenn die ersten Schritte zur Fehlerbehebung nicht funktioniert haben, ist der nächste Schritt, die Ursache des Problems zu bestimmen – Ring oder Ladegerät. Versuche einen einfachen Test des Ladegeräts.

Führe die folgenden Schritte aus, um den Test durchzuführen.

1. Schließe zuerst dein Oura-Ring-Ladekabel an eine Stromquelle an.

2. Platziere als Nächstes das Metallende eines separaten USB-Kabels vor die Stelle, an der der Ring normalerweise sitzt, oberhalb des Lichts, wie in der Grafik unten dargestellt.

Hinweis: Du musst sicherstellen, dass der Metallteil des USB-Kabels gegen die Mitte deines Ladegeräts gedrückt wird, wo der Oura-Ring sitzt. Wenn sich die beiden nicht berühren, wird die Lichtquelle wahrscheinlich nicht eingeschaltet werden.

Wenn du die Leuchte deines Ladegeräts mit den Schritten 1 und 2 nicht aktivieren kannst, setze den Ring ein letztes Mal auf das Ladegerät, um zu sehen, ob sie nicht doch aufleuchtet.

Charger_Test.gif

Abschließende Überlegungen

- Wenn dein Ladegerät leuchtet, ist es funktionsfähig und dein Ring ist wahrscheinlich die Ursache des Problems. Wenn dies der Fall ist, sende bitte eine Anfrage und unser Team wird dir so schnell wie möglich helfen.

- Wenn die Leuchte des Ladegeräts nicht leuchtet, bedeutet dies wahrscheinlich, dass das Ladegerät selbst defekt ist.Füge bitte ein Foto/Video der oben gezeigten Fehlersuche bei, wenn du eine Anfrage an unser Team sendest, damit wir das Problem verifizieren können.

Denke daran: Ladegeräte sind durch die 2-Jahres-Garantie des Oura-Rings abgedeckt. Wenn wir aufgrund der Foto-/Videobeweise zu dem Schluss kommen, dass das Ladegerät defekt ist, werden wir dir einen Ersatz liefern.

War dieser Beitrag hilfreich? 200 von 248 fanden dies hilfreich
Zurück zum Anfang