Wie kann ich mit Oura einen Krankheitsverlauf überwachen?

Verfolge deinen Gesundheitszustand während einer Erkrankung mit neuen Tags in der Oura-App.

Diese Tags – wie „Erkältung“, „Grippe“ und „Bestätigtes COVID-19“ – ergänzen Tags wie „Kopfschmerzen“ und „Krank“, damit du deine Symptome erfassen und zu deiner gewohnten Routine zurückkehren kannst.

Wie kann ich mit Tags einen Krankheitsverlauf überwachen?

Wenn du deinen Krankheitsverlauf überwachst, kannst du Veränderungen anhand von Tags erfassen.

So fügst du ein Tag hinzu:

  1. Tippe unten rechts in der Startansicht auf den „+“-Button.
  2. Tippe im Menü auf „Ein Tag hinzufügen“.
  3. Wähle ein Tag aus der Liste aus.
  4. Wähle das Datum und die Uhrzeit aus.
  5. Tippe oben rechts auf „Fertig“.

Tags wie „Kopfschmerzen“, „Medikamente“ und „Krank“ helfen dir, deine Erkrankung besser in den Griff zu bekommen und signifikante Veränderungen deiner Messparameter, wie Körpertemperatur, Schlaf-Effizienz und Atemfrequenz, zu erklären.

Kann ich ein Tag entfernen, wenn sich meine Symptome ändern?

Du kannst Tags bearbeiten oder löschen, wenn sich deine Symptome verändern. Gehe dazu folgendermaßen vor:

Wenn das Tag vom aktuellen Tag ist:

  1. Scrolle in der Startansicht nach unten, um deine Tags unter „Aktivitäten“ einzusehen.
  2. Tippe auf das Tag, das du bearbeiten oder löschen möchtest.
  3. Ändere das Tag oder bearbeite den Kommentar, das Datum oder die Uhrzeit. Oder tippe auf „Tag-Eintrag löschen“, um es zu löschen.
  4. Wähle „Fertig“, wenn du mit der Bearbeitung eines Tags fertig bist, oder bestätige nach entsprechender Eingabeaufforderung mit „Löschen“, dass du das Tag löschen möchtest. Anschließend wird wieder die Startansicht angezeigt.

Wenn das Tag von einem vorherigen Tag ist:

  1. Tippe oben in der Startansicht auf „Heute“.
  2. Wähle mithilfe des Kalenders das Datum aus, an dem das Tag hinzugefügt wurde.
  3. Scrolle in der Startansicht nach unten, um deine Tags unter „Aktivitäten“ einzusehen.
  4. Tippe auf das Tag, das du bearbeiten oder löschen möchtest.
  5. Ändere das Tag oder bearbeite den Kommentar, das Datum oder die Uhrzeit. Oder tippe auf „Tag-Eintrag löschen“, um es zu löschen.
  6. Wähle „Fertig“, wenn du mit der Bearbeitung eines Tags fertig bist, oder bestätige nach entsprechender Eingabeaufforderung mit „Löschen“, dass du das Tag löschen möchtest.

Kann ich ein benutzerdefiniertes Tag erstellen, um spezifische Symptome zu verfolgen?

Derzeit ist es nicht möglich, benutzerdefinierte Tags zu erstellen. Allerdings können den Tags benutzerdefinierte Anmerkungen hinzugefügt werden. Tippe dazu einfach auf „Einen Kommentar hinzufügen“, wenn du das Tag hinzufügst.

Beachte bitte, dass benutzerdefinierte Anmerkungen in den täglichen, wöchentlichen und monatlichen Trendansichten nicht erscheinen. Du kannst aber die von dir hinzugefügten Tags anzeigen.

Wann sollte ich das Tag „Bestätigtes COVID-19“ verwenden?

Das Tag „Bestätigtes COVID-19“ ist nur für ärztlich festgestellte Fälle vorgesehen. Grundsätzlich sind Tags aber dein persönliches Mittel zur Nachverfolgung deines Gesundheitszustands und Gewinnung von Einblicken darin, wie dein Körper auf Belastung und Erholung reagiert. Nutze sie nach eigenem Ermessen. 

Gilt das Tag „Bestätigtes COVID-19“ für die UCSF-Studie?

Das COVID-19-Tag ist nicht mit der UCSF TemPredict-Studie verknüpft und wirkt sich nicht auf die Teilnahme an der Studie aus.

Wenn du mehr über die Nachverfolgung von Krankheitsverläufen und -symptomen erfahren möchtest, lies diesen Artikel.

Wichtiger Hinweis: Oura-Produkte und -Dienstleistungen sind keine Medizinprodukte und nicht dazu bestimmt, Krankheiten oder Beschwerden zu lindern, ihnen vorzubeugen, sie zu behandeln oder zu diagnostizieren. Oura Insights liefert Empfehlungen, die auf deinen Daten basieren. Sie ersetzen keine medizinische Beratung und sollen dich nicht davon abhalten, eine ganzheitliche Sicht auf deinen allgemeinen Gesundheitszustand anzustreben. Wende dich bei gesundheitlichen Beschwerden oder Fragen an deinen Arzt.

War dieser Beitrag hilfreich? 48 von 70 fanden dies hilfreich