FAQs zur „Moment“-Funktion

Dieser Artikel enthält Antworten auf häufig gestellte Fragen zu „Moment“ Icon_Moment.png – der Achtsamkeits- und Meditationsfunktion von Oura.

1. Wie misst Oura den Ruhepuls und die Herzfrequenzvariabilität am Tag?

Oura misst deinen Blutvolumenpuls über die Palmararterien in deinem Finger. Dies geschieht mithilfe der PPG-Sensoren im Oura-Ring. Mithilfe dieser Messung kann Oura deinen Ruhepuls (RP Icon_Heart.png) und deine Herzfrequenzvariabilität (HFV Icon_HRV.png) ableiten.

2. Darf ich mich während des Oura-Moments bewegen?

Die Messgenauigkeit ist optimal, wenn du still sitzt oder liegst. „Moment“ ist dafür konzipiert, tagsüber auf Anforderung den Ruhepuls und die Herzfrequenzvariabilität zu verfolgen. Für genaue Pulsmessungen ist es erforderlich, sich nicht zu bewegen.

3. Muss mein Ring während des Oura-Moments mit der App verbunden sein?

Der Ring und die App müssen während der Sitzung nicht verbunden sein. Um die Ergebnisse des Oura-Moments anzuzeigen, synchronisiere den Ring und die App nach der Sitzung.

4. Warum habe ich eine Fehlermeldung erhalten?

Wenn dir nach einem Oura-Moment eine Fehlermeldung angezeigt wird, hast du dich wahrscheinlich zu viel bewegt. Wenn du magst, führe eine weitere Sitzung durch und versuche, dich nicht zu bewegen.

5. Wirkt sich die Verwendung der „Moment“-Funktion auf meine Tagesform-, Aktivitäts- und Schlafbewertungen aus?

Wenn du dir einen Oura-Moment nimmst, kann sich das positiv auf deine Schlafqualität und dein allgemeines Wohlbefinden auswirken. Folglich kann „Moment“ deine Tagesform-, Aktivitäts- und Schlafbewertungen positiv beeinflussen.

6. Warum verkürzt die Verwendung der Moment-Funktion die Akkulaufzeit mehr als andere Funktionen?

Weil die Funktion „Moment“ Medien wie Klangkulissen, Bilder, Ton usw. nutzt und tagsüber deinen Ruhepuls, deine Herzfrequenzvariabilität und die Veränderung deiner Hauttemperatur ermittelt, verbraucht sie mehr Strom des Oura-Ringakkus.

Beachte jedoch, dass sich die Nutzung der Funktion „Moment“ nicht auf die Lebensdauer des Akkus auswirkt. Du wirst dich nur möglicherweise daran gewöhnen müssen, deinen Ring jeden Tag vor dem Zubettgehen ein bisschen aufzuladen, damit die Akkuleistung für die nächtlichen Messungen auf jeden Fall ausreichend ist.

Ein paar Tipps dazu, wann du deinen Ring aufladen solltest, damit die tägliche Akkuleistung optimal ist, findest du im Artikel Aufladen deines Rings und bewährte Vorgehensweisen.

7. Kann ich während des Oura-Moments eine andere Audio-App verwenden?

Ja. Wähle in der Einrichtungsansicht der Moment-Sitzung eine „Sitzung mit offenem Ende“ und dann die Option „Lautlos“ als Klangkulisse. Starte deine Moment-Sitzung und dann die Audio-App deiner Wahl.

Dein Oura-Moment wird fortgesetzt, bis die Zeit abgelaufen ist oder du die Sitzung vorzeitig beendest.

8. Wie kann ich die von „Moment“ für den Ruhepuls, die Herzfrequenzvariabilität und die Veränderung meiner Hauttemperatur angezeigten Werte interpretieren?

Indem du auf die Werte für RP, HFV und Veränderung der Hauttemperatur während des Oura-Moments achtest, kannst du sehen, wie sich Achtsamkeitsübungen positiv auf deinen Körper auswirken. Die folgenden Datenmuster zeigen an, dass du auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden bist:

Ein niedrigster RP-Wert, der nur wenige Schläge pro Minute von deinem niedrigsten nächtlichen RP abweicht (Anm.: niedrige RP-Werte sind in diesem Zusammenhang in der Regel günstig)

Ein durchschnittlicher HFV-Wert, der nur wenige Millisekunden von deiner durchschnittlichen nächtlichen HFV abweicht (Anm.: höhere HFV-Werte sind in diesem Zusammenhang tendenziell günstig)

Eine Veränderung der Hauttemperatur auf einen Wert, der leicht über deinem Durchschnitt liegt

*Dies kann ein Zeichen für die Aktivierung des parasympathischen Nervensystems (Entspannungsreaktion) sein, weil dein RP sinkt und deine Blutgefäße sich deshalb weiten. Wegen des erhöhten Blutvolumens, das die Haut durchblutet, kommt es zu einem leichten Anstieg der Körpertemperatur.

War dieser Beitrag hilfreich? 96 von 154 fanden dies hilfreich
Zurück zum Anfang