Übertragen deiner Oura-Daten auf ein neues Gerät

Die Oura-App unterstützt die Übertragung der Daten deines Oura-Kontos von einem Mobilgerät auf ein anderes. Voraussetzung ist jedoch, dass die Geräte dasselbe Betriebssystem haben (also z. B. Übertragung von iOS zu iOS).

Gehe wie nachfolgend beschrieben vor, um die Daten deines Oura-Kontos von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen:

Trenne die Verbindung deines Oura-Rings mit dem Gerät

1. Sichere deine Oura-Daten. Öffne dazu das Menü Icon_Bars.png in der oberen linken Ecke der Startansicht Icon_Home.png, wähle „Einstellungen“ Icon_Settings.png und dann „Alle Daten sichern“. 

2. *Dieser Schritt (2) wird nur bei einem Betriebssystemwechsel ausgeführt:

Führe eine Rücksetzung auf die Werkseinstellungen aus. Tippe auf das Ring-Symbol Icon_Ring_Battery.png in der oberen rechten Ecke der Startansicht Icon_Home.png, wische nach links, blättere nach unten und tippe auf „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.

3. Erzwinge das Schließen der Oura-App.

4. Öffne die Bluetooth-Einstellungen deines Geräts.

5. Trenne die Verbindung zu „Oura_AO38xxx“ und entferne den Ring aus der Liste.

6. Deinstalliere die Oura-App.

Verbinde deinen Oura-Ring mit dem neuen Gerät.

1. Installiere die Oura-App auf dem Gerät.

2. Setze deinen Ring auf das mit einer Stromquelle verbundene Ladegerät.

3. Starte die Oura-App und melde dich bei deinem Oura-Konto an.

4. Während der Ring noch auf dem Ladegerät sitzt, befolge die Anweisungen in der App, um die Verbindung herzustellen.

5. Wenn der Ring nicht bereits auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, wechselt die App in den eingeschränkten Modus und fordert dich auf, den Ring auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um fortzufahren. Wähle „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“ und tippe dann auf OK. Rufe in den Einstellungen deines Mobiltelefons „Bluetooth“ auf und entferne den Ring aus der Liste der verbundenen Geräte.

6. Nach dem Zurücksetzen des Rings fordert die App zur erneuten Verbindung von Ring und App auf (Schritt 4). 

7. Nachdem der Ring und die App verbunden wurden, kannst du den Ring wieder tragen.

Erhältst du die Fehlermeldung „Etwas ist schiefgelaufen“? 

Wenn du ein neues iPhone gekauft hast und jetzt die Verbindung vom alten iOS-Gerät und danach vom neuen iOS-Gerät herstellst, wird möglicherweise die Fehlermeldung „Etwas ist schiefgelaufen“ angezeigt. Wenn das passiert, befolge die folgenden Schritte: 

1. Stelle sicher, dass der Oura-Ring nicht mit Bluetooth auf deinem alten Gerät verbunden ist und dass die App auf dem alten Gerät deinstalliert wurde. 

2. Deinstalliere die Oura-App auf deinem neuen Gerät wieder. 

3. Installiere die Oura-App anschließend erneut auf deinem neuen Gerät. 

Wichtig!

Wenn du von Android zu iOS oder iOS zu Android wechselst, kannst du deine Oura-Daten nach dem Herunterladen der Oura-App auf deinem neuen Gerät nicht mehr sehen.

Die Daten bleiben aber in Oura on the Web
erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich? 445 von 932 fanden dies hilfreich
Zurück zum Anfang