Was ist der Oura-Moment?

„Moment“ ist die Achtsamkeitsfunktion von Oura. Verwende sie zum Meditieren, für achtsames Atmen oder um an einem hektischen Tag zu sehen, wie es deinem Körper geht.

Um dir einen Oura-Moment zu gönnen, tippe einfach auf den +-Button unten rechts in der Startansicht und wähle „Nimm dir einen Oura-Moment“.

Wähle deinen Oura-Moment

Wähle aus den Sitzungsoptionen den Oura-Moment aus, der gerade für dich richtig ist.

  • 1. Präsenz: Eine achtsame Meditationsübung. Bekomme den Kopf frei und schärfe deine Konzentration.
  • 2. Ruhe: Achtsames Atmen. Gönne dir etwas wohlverdiente Entspannung.
  • 3. Körperstatus: Prüft, wie es deinem Körper geht. Keine Anleitung.

Geführte/ungeführte Sitzung

Wenn du „Präsenz“ oder „Ruhe“ wählst, kannst du zwischen einer geführten oder ungeführten Sitzung wählen.

Geführte Sitzungen umfassen gesprochene Anleitungen für die Durchführung des Oura-Moments. Bei einer geführten Sitzung kannst du zudem eine Klangkulisse oder Stille wählen. Diese Übungen sind besonders für Benutzer geeignet, die sich noch nicht mit Achtsamkeit beschäftigt haben und die gerne mehr über den Aufbau von Übungen erfahren möchten. Geführte Sitzungen dauern je nach Art zwischen 5 und 10 Minuten.

Ungeführte Sitzungen beinhalten keine Anleitung. Du hast die Möglichkeit, die Dauer dieser Sitzungen auszuwählen. Auch die ungeführten Sitzungen kannst du mit einer Klangkulisse oder in Stille ausführen. Sie sind ideal für Benutzer, die geübt sind und ihre Übungen und Vorlieben kennen. Diese Sitzungen dauern 1 bis 60 Minuten und können auch mit offenem Ende durchgeführt werden.

Unsere Partner Aura und Oak

Oura schätzt sich glücklich, Partnerschaften mit zwei führenden Unternehmen auf dem Gebiet von Achtsamkeitsübungen eingegangen zu sein. Aura und Oak bringen ihre jeweiligen Kompetenzen in unsere Moment-Funktion ein und ermöglichen es dir, deine Achtsamkeitsübungen durch ihre Trainer und ihr Coaching zu bereichern.

Aura bietet eine mobile App für emotionale Gesundheit, die personalisierte Audioinhalte erfahrener Trainer und Therapeuten bereitstellt. In den Kategorien „Präsenz“ und „Ruhe“ kannst du aus 3 Aura-Sitzungen wählen: „21 Atemzüge“, „Achtsames Atmen“ und „Mit Stress umgehen“.

Oak hilft Benutzern bei der Entspannung und dabei, Meditationsübungen zu einer Gewohnheit werden zu lassen. In der Kategorie „Präsenz“ kannst du die „achtsame Meditation“ von Oak wählen. In der Kategorie „Ruhe“ findest du ihre Sitzung „Erholsames Atmen“ – eine 7-minütige Abfolge von Atemübungen, die dabei helfen, abzuschalten und sich zu entspannen.

Welche Daten erfasst werden

Je nach Dauer der Sitzung werden dir nach ihrem Ende die folgenden Daten angezeigt.

  • 1–2 Minuten: niedrigster Ruhepuls (RP).

  • 3–5 Minuten: niedrigster RP und durchschnittliche Herzfrequenzvariabilität (HFV).

  • 5–60 Minuten: alle RPs, HFV-Trends und Veränderung der Hauttemperatur (iOS und Android).

Was du beachten solltest

Bewege dich während deines Oura-Moments- nicht, damit du nach der Sitzung Ergebnisse erhältst. Bewegung kann die Ergebnisse verfälschen.

Tages-RP und -HFV unterscheiden sich fast immer von den nächtlichen Durchschnittswerten. Je näher zu diesen Durchschnittswerten kommst, desto entspannter bist du.

Während des -Oura-Moments erfasst Oura keine Werte zur Veränderung der Hauttemperatur. Die Funktion soll dazu anregen, Trends im Auge zu behalten, statt sich auf absolute Zahlen zu konzentrieren.

Das nachfolgende Video erläutert die „Moment“-Funktion eingehender.

War dieser Beitrag hilfreich? 790 von 1081 fanden dies hilfreich