Was sind die CCPA- und DSGVO-Richtlinien?

Was ist der CCPA?

Wenn du deinen Wohnsitz in Kalifornien/USA hast, gelten für dich gemäß California Consumer Privacy Act (CCPA) zusätzliche Datenschutzrechte. Der CCPA ist zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten.

CCPA und Oura-Benutzer 

Informationsrecht

Gemäß CCPA hast du das Recht zu beantragen, dass wir bestimmte Angaben deiner personenbezogenen Daten offenlegen, die wir in den 12 Monaten zuvor erhoben haben. Dies geschieht, nachdem wir deine Anfrage erhalten und geprüft haben. Sofern deine Verbraucheranfrage berechtigt ist, teilen wir dir die folgenden Informationen mit:

  • Die Kategorien der erhobenen personenbezogenen Daten-
  • Die Kategorien der von uns offengelegten personenbezogenen Daten-
  • - Die Kategorien der Quellen der erhobenen personenbezogenen Daten
  • - Unsere geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten erheben oder verkaufen
  • Drittparteien, an die wir personenbezogene Daten weitergeben-
  • Die betreffenden erhobenen personenbezogenen Daten (wird auch als Datenübertragbarkeitsanfrage bezeichnet)-

Recht auf Löschung

Du hast das Recht, die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu beantragen. Allerdings gelten bestimmte Ausnahmen. Nachdem wir deine Anfrage erhalten und geprüft haben, löschen wir deine personenbezogenen Daten (sofern keine Ausnahme gilt) und weisen unsere Dienstleister an, deine personenbezogenen Daten ebenfalls zu löschen.

Eingehendere Informationen findest du in der aktuellen Datenschutzerklärung (aktualisiert zum 1. Januar 2020) von Oura.

Was ist die DSGVO?

Die DSGVO, die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU, ist eine Verordnung zum Schutz der Daten und der Privatsphäre aller Bürgerinnen und Bürger der EU und des EWR. Die DSGVO ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten und soll die Datenschutzgesetze in Europa vereinheitlichen.

DSGVO und Oura-Benutzer

Oura befolgt die DSGVO und hat einen Mechanismus integriert, der die ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung der Messdaten erfordert. Zudem werden detaillierte und transparente Informationen darüber bereitgestellt, wie die Daten unserer Nutzer verarbeitet werden.

Einen Überblick über die Erhebung und Verwendung deiner Oura-Daten findest du hier.

Detailliertere Informationen findest du in der aktualisierten Datenschutzerklärung.

War dieser Beitrag hilfreich? 7 von 16 fanden dies hilfreich