Schonen des Akkus bei der Aufbewahrung

Wenn du vorhast, eine Pause vom Tragen deines Rings einzulegen, empfehlen wir, den Energiesparmodus zu aktivieren. Dies hält der Akku deines Rings auf einem optimalen Prozentsatz von 40% - 60% und hilft, eine Verschlechterung des Akkus zu verhindern.

Energiesparmodus zu aktivieren, musst du einen Werksreset durchführen.Um einen Werksreset durchzuführen, befolge bitte die folgenden Schritte:

  1. Öffne die Oura-App und tippe auf das Menü-Symbol (☰) in der oberen linken Ecke.
  2. Wähle „Einstellungen“, dann „Alle Daten sichern“ unter „Konto“ (der Sicherungsvorgang sollte 3-5 Sekunden dauern).
  3. Sobald das Backup abgeschlossen ist, tippe auf das 'X' in der oberen linken Ecke, dies bringt dich zurück zur Startseite.
  4. Streiche nach links, scrolle nach unten, wähle „Werksreset“ und fahre fort, indem du „OK“ wählst. Warte, während die App den Werksreset durchführt. Sobald der Reset abgeschlossen ist, wird die App dich auffordern, den Ring anzuschließen. Stelle keine Verbindung her.
  5. Schließe die App und warte 1 Minute, bevor du den Ring vom Ladegerät abnimmst. Es ist wichtig, den Ring nach dem Schließen der App 60 Sekunden lang nicht zu bewegen, um sicherzustellen, dass der Energiesparmodus aktiviert wurde. 

Bist du bereit, deinen Ring wieder zu benutzen? 

Leg einfach den Ring auf sein Ladegerät und verbinde den Ring mit deiner Oura-App.

Wenn du deinen Oura-Ring über einen längeren Zeitraum (2+ Wochen) lagerst, ohne diese Schritte befolgt zu haben, kann die Akkuleistung beeinträchtigt werden. Als Verbrauchskomponente unserer Geräte fallen Akkus nicht unter die 2-Jahres-Garantie von Oura.

War dieser Beitrag hilfreich? 45 von 53 fanden dies hilfreich